Abendunterhaltung


Man mag es nicht glauben, aber es gab Zeiten, da musste der Abend ohne einen Fernseher verbracht werden. Und die Leute haben sich trotzdem amüsiert.

Einen Tipp zur Gestaltung des Abendprogramms für den 22. Februar 1906 habe ich hier. Der Arnstädter Gesangsverein lädt zur Abendunterhaltung mit anschließendem Ball.

Ball Programm

Viel Spaß und schwingt das Tanzbein!

5 Kommentare zu „Abendunterhaltung

Gib deinen ab

  1. Ich finde auch, dass man ohne den Fernseher gut auskommen kann. Es ist ja nicht so, dass im Fernsehen ununterbrochen etwas Interessantes ausgestrahlt wird. Es entsteht aber diese Abhängigkeit, erst recht, wenn man keine gute Bekanntschaften um sich hat, mit denen man Zeit verbringen kann.

    Liken

      1. Nichts zu danken, viel eher habe ich für diese interessante Internetseite zu danken – bin froh, sie gefunden zu haben! Was mir zu dem Thema noch einfällt: Man geht ja selbst heute ungerne alleine ins Kino. Noch ein Grund mehr dem Fernseher zu verfallen.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: