Theatre Marigny – Champs Elysées


Nachdem ich euch gestern die erste der drei Beigaben aus meinem frisch erworbenen Konvolut vorgestellt habe, folgt heute die zweite – ein Programmheft des Theatre Marigny am Pariser Champs Elysées.

Das Gebäude gibt es noch heute, auch wenn der oben zu sehende Eingang seit 1925 ein modernisiertes Erscheinungsbild hat und heute außer für Events leersteht.

Mein Programm war für die Vorstellung am 1. Juni 1898.

und kostete 30 Centimes

Die Sammelbild-Sammler unter meinen Lesern werden mit Freude feststellen, dass es von einer der ersten Lithographischen Druckereien von Paris, Georges Bataille, gedruckt wurde.

Zur Aufführung kam das – mir unbekannte – Stück „La Bulle d’Amour“ (Die Blase der Liebe). Darüber findet man dazu kaum etwas. Das Ballett stammt von Georges Feydeau. Und es gibt ein ausgefallenes Hotel mit gleichem Namen.

Und es gab noch Werbung für das Kaufhaus „A La Place Clichy“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: