Weltausstellung – Paris – 1878


Heute gibt es wieder eine Weltausstellung. Artikel über die Ausstellungen der Jahre 1893 in Chicago und 1900 in Paris hatten wir schon und wer sie verpasst hat, klickt einfach auf die Jahreszahlen. Heute gehen wir noch ein wenig weiter zurück. 1878 fand die 7. Weltausstellung – zum dritten Mal in Paris – statt. Hier wurden als besonders grandiose… Weiterlesen →

Weltausstellung Chicago 1893


Aus gegebenem Anlass (den allerdings nur einige kennen) ist der heutige Artikel der Weltausstellung in Chicago im Jahr 1893 gewidmet.  Diese Ausstellung fand anlässlich des 400. Jahrestages der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus statt. Die Entdeckung der neuen Welt sollte in Chicago mit einem gigantischen Lichtermeer gefeiert werden. Zu diesem Anlass beteiligte sich Thomas Alva Edison… Weiterlesen →

Erstschlag mit dem Fliegenwedel – Weltausstellung 1900


Zugegeben, der Titel mag etwas verwirrend klingen, aber als ich die folgende Zeile in der Wikipedia-Rubrik „Was an diesem Datum geschah“ las, kam mir der Gedanke zum heutigen Artikel: 1827: Wegen dessen Antwort zum Schuldenproblem verabreicht der algerische Herrscher Hussein Dey dem französischen Konsul Pierre Deval bei einem Empfang in Algier drei Schläge mit dem Fliegenwedel. Der Vorgang führt drei… Weiterlesen →

Streichholzkerzen für einsame Minuten


Wieder habe ich etwas gefunden, von dem ich glaube, dass die Wenigsten unter euch davon schon einmal gehört haben: eine Schachtel Streichholzkerzen. Diese nette, junge Dame, die mit hoher Wahrscheinlichkeit inzwischen längst tot ist, lacht uns von der Oberseite der Schachtel entgegen. Zieht man an der kleinen Lasche unten, kommt der geheimnisvolle Inhalt der alten… Weiterlesen →

Best of in der Sommerpause – Teil 4


In unserem heutigen Rückblick geht es zuerst nach Frankreich ins Jahr 1900 und dort zur Weltausstellung. Klickt mal hier.   Die beiden Artikel über die Ausbombung meiner Oma nebst ihrer drei Kinder findet ihr hier.   Mit drei Kreuzen zu unterschreiben, war früher durchaus noch weit verbreitet. Einen Artikel darüber hatte ich euch hier präsentiert…. Weiterlesen →

Goldschmied-Werbung


Auch früher bekam man Werbung zugeschickt. Nicht anders erging es unserem bereits bekannten Hof-Juwelier und Goldschmied Adolf Tresselt. (ihr kennt ihn und seinen Sohn Arthur von hier) Er erhielt Anfang November 1903 diesen Brief aus Hanau: Herr Zwernemann, seines Zeichens ebenfalls in der Schmuckherstellung tätig, befleißigte sich, die Ergebnisse seiner Kunst zum Kauf feilzubieten. Die beiden… Weiterlesen →

Stuhlkarten – Ticket du chaise


Was ist denn das? Der Herr Museumsdirektor möchte euch heute, nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub, etwas vorstellen, von dem bestimmt noch niemand gehört hat. Gleichzeitig lernt ihr meine kleinste Sammlung kennen. Stellt euch vor, ihr seid im Paris des Jahres 1880 und geht gemeinsam mit eurer Familie in eines der großen Kaufhäuser, die damals… Weiterlesen →

Paris 1900


Vor einigen Tagen habe ich ihn schon kurz erwähnt: den Helios Führer durch Paris, herausgegeben anläßlich der Pariser Welt-Ausstellung 1900. So sieht er aus: Auf Wunsch eines einzelnen Lesers habe ich nun einige Details hinzugefügt. Ich bitte die manchmal nicht ganz geraden Seiten zu entschuldigen, aber das Büchlein ist zu alt um es auf dem… Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑