Nestlé Vollmilch-Pulver aus dem Care-Paket


Diese Milchpulver-Dose stammt aus einem CARE-Paket von 1948 und ist noch komplett befüllt. Ich möchte mich herzlich bei dem Kind bedanken, das auf seine Milch verzichtet hat, damit ich euch diese Dose heute und hier zeigen kann.

Nestlé Vollmilch-Pulver

Das Etikett beginnt langsam zu zerfallen. Darum schnell Fotos gemacht und rein in den Blog!

Im Unterschied zu den allerersten CARE-Paketen, die nur amerikanische Waren enthielten, stammt diese Dose von Nestlé aus der Schweiz.

Auf der Rückseite seht ihr neben den Vorzügen und der Gebrauchsanweisung auch das eingestanzte Haltbarkeitsdatum – seit dem 3. Dezember 1949 ist es leider abgelaufen. Aber in der Not …

Nestlé Vollmilch-Pulver

Interessant ist die Zubereitung der Säuglingsmilch. Von Mehlabkochung habe ich noch nie vorher etwas gehört. Ob man das heute auch noch machen muß?

Nestlé Vollmilch-Pulver

Vollmilch-Pulver gibt es auch heute noch zu kaufen. Das von Nestlé heißt NIDO. Damals war Nestlé noch eine angenehme Firma. Heute klaut er der Bevölkerung das Trinkwasser und verkauft es ihnen anschließend wieder. Darüber gab es den Film Abgefüllt.

Mehr zu Nestlé in meinem Museum findet ihr hier.

Andere Kindernahrung hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: