Reisetagebuch – auf Güterzügen durch die Vereinigten Staaten in den 1920’ern


Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Vor ungefähr hundert Jahren hat ein mir leider unbekannter Herr eine Reise angetreten, die ihm wahrscheinlich das größte Abenteuer seines Lebens beschert hat. Fritz Hübner wäre heute sicher vergessen, hätte er nicht einerseits seiner Liebsten - Fräulein Betty Neumann - regelmäßig Ansichtskarten geschickt und zum... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Zu der Herolds-Kunst – Wappen-Buch, 1694


Heute wird euch wieder einmal eines meiner Bücher vorgestellt. Diesmal eines der älteren in meiner Bibliothek. Ich versuche, den Text so kurz wie möglich zu halten. Schaut euch die Bilder an (Klickt auf ein Bild und schaut euch die bessere Auflösung an!) und fragt, wenn ihr mehr sehen wollt.   Was mir bei alten Büchern... Weiterlesen →

Hamburg 1946 – ein FALK-Stadtplan


leicht überarbeitete Version des Artikels vom 14.7.2014 Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten viele deutsche Städte ihr Ausesehen verändert. Am 30. Januar 1933 hatte Hitler den Deutschen versprochen: „Gebt mir vier Jahre Zeit, und ihr werdet Deutschland nicht wiedererkennen!“ Wenige Jahre später hatte er durch die Ausschaltung unliebsamer und Gleichschaltung aller verbliebenen Vereinigungen erreicht, daß die Vielfalt des Landes... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: