Nicht nur scharf, sondern weich – mit Nasenfett zu schönen Fotos


Jeder, der gern fotografiert, weiß ein scharfes Foto zu schätzen. Verwackelt, unscharf und falsch belichtet verliert ein Bild ungemein an Schönheit und schafft es nur selten in ein Album. Anders bei den Künstlern. Sie benutzen Filter - oder heutzutage immer öfter Software - um gestochen scharfe Bilder ganz oder teilweise verschmiert aussehen zu lassen. Man... Weiterlesen →

Maniola-Halter


Gelegentlich trifft man auf Dinge, für die man keine Erklärung findet. So auch für den heute vorgestellten Maniola-Halter. Was konnte ich bisher herausfinden? Maniola ist eine Schmetterlingsart und heißt auch Großes Ochsenauge: siehe hierEs ist angeblich kein Teil eines BHs.Er stammt aus den 1930er Jahren.Es gibt ein Manila-Halter-Kleid, aber das hat wohl nichts damit zu... Weiterlesen →

Taschen-Guillotine


Da ich Nichtraucher bin, kenne ich den heutigen Artikel nur aus der Theorie. Es handelt sich um einen Zigarrenabschneider. Aufgrund seiner Funktionsweise - man zieht die Rasierklinge heraus, steckt die Zigarrenspitze in eines der beiden Öffnungen und schneidet die Spitze durch Hereindrücken des Messers ab - wird der Zigarrencutter auch gern Taschen-Guillotine genannt. Ich habe natürlich die... Weiterlesen →

Die Stopfhexe


Stellt euch vor: Es gab mal eine Zeit, da kannte niemand H&M, Primark, T.K.Maxx oder wie sie alle heißen - die Wegwerf-Klamotten-Verkäufer mit Horden sklaventreibender Fabrikanten im Rücken. Zu dieser Zeit wurde bei der Herstellung von Kleidung noch auf Qualität geachtet. Schließlich war die Produktionskette so kurz, daß man mitunter den Hersteller kannte und bei... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: