Werbung auf Notizblöcken – Liebig’s Fleisch-Extract


Wie schon in früheren Artikeln beschrieben, sammle ich alles, was mit Liebig’s Fleisch-Extract zusammenhängt.

Heute gibt es Notizblöcke aus Belgien. Die stammen aus den 1950er Jahren und illustrieren durch ihre Produktwerbung auf dem unteren Viertel jedes Blattes die Vielfalt der Produkte, die zu dieser Zeit durch die Firma Liebig vertrieben wurde.

Wir erinnern uns, 1865 begann alles mit der Herstellung  des Fleischextraktes, das durch endlos langes Kochen von Rindfleisch, unter Zugabe von etwas Salzsäure um die Zellwände zu zerstören, gewonnen wurde. Klingt unappetitlich, war durch seine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit allerdings ein Segen im Zeitalter vor der Erfindung des Kühlschrankes.

Erst in den 1910er Jahren wurde das Fleisch-Pepton ins Sortiment aufgenommen. Und erst weitere 30 bis 40 Jahre später, als die Firma Liebig bereits vom Unilever-Konern aufgekauft wurde, beschloß man, den guten Namen auch für eine breitere Produktpalette zu nutzen. Dazu gehörten:

Liebig Notizblock

Rinderbouillon

Liebig Notizblock

Tomatensuppe – Hühnersuppe

 Hühnersuppe – Frühlingssuppe

Liebig Notizblock
Liebig Notizblock

Fleischextrakt – Tomatenmark

Liebig Notizblock

Flüssigbouillon – Brühwürfel

Liebig Notizblock

Gemüsesuppe – Tomatencremesuppe

Das hat mit dem Ursprung nicht mehr viel zu tun und inzwischen sind Liebig-Produkte auch weitestgehend aus den Regalen verschwunden. Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieser Notizblöcke war Liebig bereits so gut wie eingestampft. So geht’s im Leben.

2 Kommentare zu „Werbung auf Notizblöcken – Liebig’s Fleisch-Extract

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: