Ich war faul.


Liebe Besucherschaft! Ich war leider verhindert, einen Artikel für den 9. Mai zu schreiben. Kennt ihr das, wenn alles zusammenkommt, was nicht zusammengehört? Das Sahnehäubchen war dann noch, daß ich mit einem "blauen Auge davongekommen bin". Ich kann euch versichern, der gute alte Trick mit dem Heckklappenschloß des Kofferraums funktioniert noch.   Aber gleich geht... Weiterlesen →

Triumph des Willens


Seit 1923 hielt die NSDAP jedes Jahr im frühen September einen Reichsparteitag ab. Diese Massenaufläufe dienten der Festigung der Verbundenheit zwischen allen Parteigenossen, der Demonstration von Macht und nicht zuletzt der Selbstbeweihräucherung. Wer sich für Details interessiert, der kann Wikipedia befragen. In Zeiten ohne SMS, WhatsApp und Facebook konnte man den Zurückgebliebenen in der Heimat nur... Weiterlesen →

Urlaubspause


Hallo geneigte Leserschaft! Gestern habe ich es schon angekündigt: Ich bin mal kurz außer Landes. Wer möchte, kann mir für die Dauer der Schließzeit dieses Museums gern auf der Reise folgen. Mein Reise-Blog erwartet euch. Am 18.1.2015 bin ich wieder zurück! Bis dahin, tschüß!

Siebzehntausend & Einhundertelf


Jawohl, am vorletzten Tag des Jahres MMXIV habe ich die 17.000 Klicks geschafft und irgendjemand ist gerade zu meinem 111. Follower geworden. Hurra. Dafür gibt es heute etwas seltenes in diesem Blog: farbigen Text! Danke! Und falls es jemanden interessiert: Ich bin wieder auf Fototour durch meine Wohnung und Lagerraum gegangen und mit ca. 800... Weiterlesen →

15000 Klicks & über 100 Follower – Danke !!!


Heute wurde die 15.000-Klicks-Marke geknackt. Nach zehneinhalb Monaten, in der ich - bis auf meine dreiwöchige Urlaubs-Abwesenheit - jeden Tag einen Artikel in einem Artikel vorgestellt habe, bin ich überrascht, wie viele Leute meinen Kram doch interessant finden.  Euch allen gilt mein Dank! Und ich verspreche euch, weiter zu machen! Es gibt noch eine Menge... Weiterlesen →

Gefäße für den Apotheker


Alte Fläschchen, Tiegel oder Dosen aus Apotheken erfreuen heute nur noch dank ihrer dekorativen Eigenschaften. In Apotheken der Neuzeit gibt es kaum mehr lose Zutaten zu kaufen. Zwar mischt der emsige Apotheker oder sein weibliches Pendant auch heute noch vorgegebene Rezepte, allerdings kommen die Zutaten nicht mehr aus schönen Gefäßen, sondern eher aus Industriepackungen. Dabei... Weiterlesen →

WordPress hat’s versaut – Google kann es richten


Wie schon berichtet, hat WordPress zwei meiner Artikel verschluckt. Angeblich gelöscht, allerdings ist mein Papierkorb noch vollständig - auch mit älteren gelöschten Artikeln. Ich darf also meine Hände in meiner eigenen Unschuld waschen. Wie dem auch sei, der Google-Webcache hat meine Seiten noch. "Lang lebe Google!" Daher kommen morgen und übermorgen die beiden Artikel vom... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: