Die Vorbeugung der Empfängniss aus Ehenoth – 1892 – und ein Buchkatalog


Ich weiß doch, was mein Publikum mag. Ungewöhnliches! Sollt ihr bekommen. Heute mit einem Buch aus dem Jahr 1892. Den Titel habt ihr schon oben gelesen "Die Vorbeugung der Empfängniss aus Ehenoth". Empfängniss mit Doppel-s, Noth mit th; das deutet uns - wie schon früher erklärt - darauf hin, daß das Buch vor der II. Orthographischen Konferenz im... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Was vom Menschen übrig bleibt – Nachlass-Versteigerung


Diesmal gibt es ein ganz interessantes Dokument vom 30. Juni 1892 - es ist also fast auf den Tag genau 122 Jahre alt. Was passiert, wenn ein Bauer verstorben ist, die Frau den Hof nicht mehr unterhalten kann und keine erwachsenen Söhne da sind? Richtig: die Familie muß den Hof verkaufen und anderweitig ihr Glück finden.... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: