Frauentag


Zum heutigen Internationalen Frauentag gibt es neben herzlichen Glückwünschen etwas für unsere Liebsten.

Drei Kataloge für die Dame von Welt. Ganz oben seht ihr den Winter-Schluss-Verkaufs-Katalog für den Winter 1898-99 des Grand Magasin du Printemps in Paris. Das Kaufhaus gibt es noch heute. Seht hier.

Noch erhalten hat sich neben dem eigentlichen Katalog ein Blatt mit Stoffproben vom billigen Kostümstoff für 1 Fr. 15 pro lfdm bis zum feinen Taschentuch aus Leinen (54cm im Quadrat) für 5 Fr. 40 das Dutzend.
Printemps Paris Katalog 1898

 

Falls die Damen neue Kleider benötigen, gibt es Stoffe (Flanell), Roben, Kragen, Jacken und Kostüme in Preisklassen ab 40 Centimes pro laufenden Meter Flanell bis zu Kragen für 59 Franc. (sind damit tatsächlich nur „Kragen“ gemeint?)

Aber die Kostüme rechts sind doch trés chic, oder? Und das für nur um die 35 Franc. Ein Schnäppchen, sofern frau die Figur dazu hat.Printemps Paris Katalog 1898

 

Und hier noch zwei Sommer-Schuh-Kataloge von 1905 und 1907. Zu dieser Zeit waren natürlich die Kleider von oben hoffnungslos aus der Mode und veraltet.

Ich habe euch die Seite mit den Pantoffeln fotografiert. Die kann man immer gebrauchen. Ich würde schon zu gern wissen, was einem da angeboten wurde. Wer des Französischen mächtig ist, möge einen Kommentar mit einer (auszugsweisen) Übersetzung hinterlassen.

Mehr Werbe-Artikel französischer Kaufhäuser gibt es hier.

Paris Schuhkatalog 1905 1907

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: