Atze – Technikbogen


Das Atze-Magazin aus dem roten DDR-Verlag Junge Welt gefiel mir, wie schon früher erwähnt, nicht so gut. Es war mir zu politisch und mit Politik hatte ich schon als Kind und in meiner Jugend nicht viel am Hut. Das hatte mich ja seinerzeit dann auch in eine Karriere-Sackgasse gedrängt und mein weiteres Leben nachhaltig geprägt.

Lediglich die Fix & Fax-Mäusegeschichten waren ein Grund, die Atze zu lesen. Da sie auf den letzten beiden Seiten abgedruckt waren, konnte man das sehr preiswert im Zeitungsladen machen.

Ab und zu gab es aber noch etwas Spannendes für Jungs – einen Technikbogen. Dort wurden dann Autos, Flugzeuge, Panzer, Schiffe usw. vorgestellt

Atze Tanklöschfahrzeug

und in einer Form zerpflückt, die mich schon damals begeistert hat. Was ist wo und wie heißt es. Sowas hat mich fasziniert.

Atze Tanklöschfahrzeug
Atze Tanklöschfahrzeug

Die beiden weiteren Logos neben „Atze“ gehören übrigens zur „jungen Welt“ und zu den „Staatlichen Versicherungen der DDR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: