Werbung für die neue Kraftfahrzeug-Verordnung – 1932


Die Kraftfahrzeugordnung oder Verordnung über Kraftfahrzeugverkehr ist eine Sammlung der wichtigsten Paragraphen, Bußgelder und Strafen die es im Jahr 1932 und folgenden bei der motorisierten Teilnahme am Straßenverkehr zu beachten galt.

Während an anderer Stelle von einem Umfang von 96 Seiten die Rede ist, spricht das heute vorgestellte Werbeprospekt von 56 Seiten.

Werbung für die neue Kraftfahrzeug-Verordnung - 1932
Werbung für die neue Kraftfahrzeug-Verordnung - 1932

Die Preise waren für Werbegeschenke, wie ich finde, verhältnismäßig hoch. Wer die angesprochene Kundschaft war, kann ich nur raten. Wahrscheinlich Versicherungskunden oder Autokäufer.

Werbung für die neue Kraftfahrzeug-Verordnung - 1932

Gedruckt wurde das Heftchen in der Kameradschaft Verlagsgesellschaft, ansässig in Berlin. Die druckte neben Broschüren unter anderem „Die Polizei – die Zeitschrift für das gesamte Polizei und Kriminalwesen mit Einschluss der Landjägerei“ oder auch Postkarten von Berlin und Umgebung.

Mehr gibt es zu diesem kleinen Werbeprospekt nicht herauszufinden. Wer sich die Kraftfahrzeug-Verordnung vom 10. Mai 1932 einmal durchlesen möchte, der muß in der Bibliothek nachfragen. Online habe ich den Text nicht gefunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: