Texas – der Lone Star State – zu welchem Preis?


Texas wird – besonders in den USA – gern als Lone Star State bezeichnet. Warum? Ganz einfach: Die Flagge von Texas hat nur einen einzelnen Stern.

Auf diesen einzelnen Stern – Lone Star – sind sie offenbar sehr stolz. So stolz, dass sie es sogar auf den Nummernschildern ihrer Autos betonen. Hier seht ihr die texanische Flagge im Zentrum – in der Form des Bundesstaates.

Dieses Schild hängt zwischen vielen anderen Nummernschildern in meiner Wohnung. Und wenn man es sich gelangweilt betrachtet, glaubt man, den Lone Star zu sehen. Aber es ist nicht der zentrale Stern.

Vielmehr scheint ein besonderer Depp bei der Gestaltung des Nummernschildes am Werk gewesen zu sein. Wieso? Konzentriert euch auf die rechte, obere Seite. Was seht ihr dort? Einen Mond. Einen Vollmond? Nein, einen zunehmenden Mond. Dieser Mond heißt zwar „zunehmend“, aber größer oder runder wird er nicht. Er ist zu jeder Zeit eine Kugel, mal mehr und mal weniger beleuchtet. Eins ist er jedoch nie: durchsichtig.

Ich habe euch den Mond mal so gemalt, wie er aussehen würde, wenn er voll beleuchtet wäre.

Und nun seht ihr, wo sich der Lone Star des Staates Texas befindet. Peinlich!

Übrigens haben auch Arizona

Kalifornien

Idaho

Maine

Massachussetts

Nevada

North Carolina

und Wyoming

eine Flagge mit einem einzelnen Stern.

3 Kommentare zu „Texas – der Lone Star State – zu welchem Preis?

Gib deinen ab

  1. Lustiges Detail ! 🙂 Physikalisch halte ich das aber nicht für unmöglich, und zwar durch Lichtbrechung ( astronomishe Refraktion) .Der Mond könnte z.B. größer erscheinen als er tatsächlich ist und dann würde Deine gedachte Scheibe nicht mehr stimmen 🙂 Auch kann man dadurch „um die Ecke“ gucken, bekanntes Beispiel wäre hier die untergehende Sonne, deren oberen Rand man noch sehen kann, obwohl sie bereits unter dem Horizont steht.

    Liken

      1. Allzuhoch erscheint mir der Mond aber nicht, ich schätze mal so 40 Grad.Eine Refraktion könnte den scheinbaren Ort des Sterns in Richtung Mondscheibe verschieben.Vermutlich ist es aber viel einfacher, es hätte sonst nicht alles auf das Schild gepaßt 😀

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: