Deutschlands Kolonien – ein Buch von 1912


Ich habe in den unendlichen Weiten meiner Bücherschränke ein Buch gefunden, das euch vielleicht interessant erscheint. Mir gefällt es. Darum habe ich es vor einiger Zeit gekauft. Es behandelt die deutschen Kolonien und spiegelt die Sicht aus dem Jahr 1912 wider. Über Kolonien (deutsche und andere) habe ich euch schon in vergangenen Artikeln erzählt. Die... Weiterlesen →

Patiala


Wo zum Henker liegt Patiala? Das fragt sich außer mir sicher niemand. Und ich frage mich das auch nur, weil ich diesen Brief in den unendlichen Weiten meiner Schubfächer gefunden habe: Patiala ist eine doch recht große Stadt im Nordwesten Indiens. Dieser wiederum recht kleine Brief (ca. 15 x 6 cm) wurde am 15. Mai... Weiterlesen →

Gesellschaftsspiele im Lauf der Zeit 3 – Spiele-Buch von 1920 und 1970


Zum Abschluß der kleinen Spiele-Buch-Reihe habe ich heute zwei Bücher, die im Abstand von 50 Jahren erschienen sind. Das grosse illustrierte Spielbuch von 1920 ist wirklich groß. Knappe 700 Seiten entführen uns in die Welt der Spiele der 1920er Jahre. Demgegenüber hat Robert Lembke - den die Älteren noch aus der heiteren Berufe-Raten-Sendung "Was bin... Weiterlesen →

Grüße aus der Meiji-Ära


Zwei Postkarten wollte ich euch schon vor einigen Wochen vorstellen. Als ich neulich diesen Artikel schreiben wollte, musste ich feststellen, daß mein Kiautschou-Artikel auf den ich verweisen wollte, verschwunden war. Der ist nun vorgestern zum zweiten Mal veröffentlicht worden und ich hoffe, er bleibt, wo er ist. Die Postkarten befanden sich in derselben Schachtel wie... Weiterlesen →

Kiautschou – 2. Auflage


(aufgrund von Datenverlust ist der Original-Artikel vom 1. April 2014 verschollen. Hier kommt eine reproduzierte Version aus dem Google Cache) Kiautschou, ein 552 km² großer Teil der Shadong-Halbinsel mit der Hauptstadt Tsingtau (heute Qingdao), war einmal für kurze Zeit eine Deutsche Kolonie in China. Das deutsche Kaiserreich hat sich mit einem Pachtvertrag dort 1898 auf... Weiterlesen →

Erstschlag mit dem Fliegenwedel – Weltausstellung 1900


Zugegeben, der Titel mag etwas verwirrend klingen, aber als ich die folgende Zeile in der Wikipedia-Rubrik "Was an diesem Datum geschah" las, kam mir der Gedanke zum heutigen Artikel: 1827: Wegen dessen Antwort zum Schuldenproblem verabreicht der algerische Herrscher Hussein Dey dem französischen Konsul Pierre Deval bei einem Empfang in Algier drei Schläge mit dem Fliegenwedel. Der Vorgang führt drei... Weiterlesen →

Die Welt in 100 Jahren


Heute gibt es eine Buchempfehlung. Diese Reprint-Ausgabe erschien 2010, also exakt 100 Jahre nachdem das Original herausgegeben wurde. 22 seinerzeit berühmte und bekannte Personen - von denen heute höchstens noch Bertha von Suttner bekannt ist - haben die Kapitel geschrieben. Aus dem Inhaltsverzeichnis: Das 1000-jährige Reich der MaschinenDas drahtlose Jahrhundert (Wir können mit Hilfe kleiner... Weiterlesen →

Kriegstagebuch aus dem 1. Weltkrieg


Heute gibt es anläßlich des 100. Jahrestages des Beginns des 1. Weltkrieges wieder etwas aus dieser Zeit. Eine mir nicht bekannte Dame, Gustel Rosenkranz, hat die Ereignisse beginnend am 1. August 1914 bis zum 30. Januar 1915 akribisch notiert. Warum es danach nicht mehr weiterging, kann ich nicht sagen. 25 Jahre später hätte ich eine... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: